Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

logo

02371 - 438 710

rs.hemberg@web.de

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

Realschule am Hemberg
Slider04a
P1000547
Slider08
20200521_193312
Slider03
Slider07

Schulsanitätsdienst

Der in Erster Hilfe ausgebildete Schulsanitätsdienst steht bei kleineren Verletzungen zur Verfügung und gibt dadurch Sicherheit im Schulalltag.

Du findest uns in jeder großen Pause in der Pausenhalle.

Der Sanitätsraum befindet sich in Raum E 79A.

Was machen wir?

Am Anfang deines Sanitätsdienstes an der RSH erfolgt eine Ausbildung durch das DRK im Wochenendseminar. Hierüber erhältst du eine Urkunde.

Danach steht ihr in wechselnden Teams in täglicher Einsatzbereitschaft während der großen Pausen zur Erstversorgung von Verletzten zur Verfügung. Außerdem dient ihr als erste Ansprechpersonen für Verletzte oder Menschen, denen schlecht ist, bei schulinternen Veranstaltungen, wie den Bundesjugendspielen, dem Tag der offenen Tür, dem Tag der Berufe u.v.m.

Wer kann mitmachen?

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 können sich bei Interesse für den Schulsanitätsdienst melden. Du musst keine medizinische Vorbildung haben. Was du jedoch können solltest, ist der Umgang mit Menschen. Jemand der verletzt ist, oder dem es anderweitig schlecht geht, braucht tröstende Worte und Fürsorge. Auch solltest du im Stress die Ruhe bewahren können.

Für ihren Einsatz erhalten die Mitglieder des Sanitätsdienstes selbstverständlich eine Bemerkung auf dem Zeugnis!

Dieses Projekt betreut:

Frau Holländer-Hörnig