Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

logo

02371 - 438 710

schulleiterin@rshemberg.nrw.schule

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

Realschule am Hemberg
Slider04a
P1000547
Slider08
20200521_193312
Slider03
Slider07

LOGINEO LMS (Moodle)

Moodle-Server der Schule:
https://183260.logineonrw-lms.de

Die Arbeitsplattform von LOGINEO NRW!

LMS – das steht für Lernmanagementsystem – ist eine auf Moodle basierende Arbeitsplattform. Bei Moodle handelt es sich um eine bekannte Open Source Software, mit der weltweit an Bildungseinrichtungen digitale Kurse, E-Learning-Bereiche sowie Distanzunterricht praktiziert werden. Das Konzept von Moodle basiert auf intuitiver und experimentierfreudiger Steuerung sowie übersichtlicher Struktur

(Das Moodle-Projekt (2020): Über Moodle [Link], Abgerufen am 18.09.2020)

Ähnlich wie in anderen Arbeitsplattformen (z.B. Itslearning, iServ oder MS TEAMS) finden unsere Schülerinnen und Schüler im LMS Kursbereiche analog zu ihren tatsächlichen Fächern in der Schule vor. Die Lehrerinnen und Lehrer können über den Kurs Informationsmaterialien bereitstellen, Ankündigungen vornehmen, Umfragen durchführen und Aufgaben bereitstellen und korrigieren/bewerten. Auch kann über gemeinsam erstellte Dokumente und Wikis kollaborativ an Themen gearbeitet werden.

LMS ermöglicht im Regelbetrieb eine digitale Erweiterung des klassischen Unterrichts und stärt die Schülerinnen und Schüler nebenbei in ihren digitalen Grundkompetenzen. Im Falle von Distanzunterricht ermöglicht es vor allem den Schülerinnen und Schülern eine übersichtliche Lernumgebung. Durch Erinnerungen und Übersichten verlieren sie ihre Aufgaben und Abgabefristen nicht aus den Augen, zudem funktioniert das übertragen von Aufgaben ohne lästige E-Mails.

Das LMS kann von jedem internetfähigen Endgerät verwendet werden. Für mobile Geräte (Smartphones und Tablets) kann das LMS über die App moodle verwendet werden [Link zum Playstore] [Link zum Appstore].

HIER GEHT'S ZUM LMS

Bei Passwortverlust bitte ausschließlich an die Klassenlehrern/den Klassenlehrer oder an die nachfolgende Mailadresse wenden (bitte immer den vollen Namen, die Klasse und den benötigten Dienst nennen!):

admin@rshemberg.nrw.schule

Informationen zur Datenverarbeitung in LOGINEO NRW

Videoanleitungen zur Arbeit mit LOGINEO LMS

Nutzung über die App "Moodle"
(Klassen 5/6 und für Smartphones)

Nutzung des vollwertigen LMS
(ab Klasse 7 über das iPad)

Videoanleitung 1: Installation und erste Anmeldung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem ersten Video möchten wir euch bei der Ersteinrichtung des LMS helfen. Dazu gehört die Installation der App moodle auf eurem Smartphone oder Tablet, sowie die erstmalige Anmeldung im LMS. Keine Sorge: Das alles ist viel einfacher und unkomplizierter, als es auf dem ersten Blick aussieht. Sollte etwas mal nicht so funktionieren, wie es sollte, nur nicht aufgeben!

Videoanleitung 1: Installation und erste Anmeldung

Videoanleitung 2: Erste Schritte im Moodle

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Nachdem ihr moodle installiert und eure Anmeldung in das LMS erledigt habt, seid ihr nun bereit für die Welt des E-Learnings. Doch wo anfangen? In diesem Video führen wir euch ein bisschen durch das LMS. Wir zeigen euch die wichtigsten Funktionen und unter anderem auch, wie ihr eure Kurse findet. Danach seid ihr in der Lage, euch vollständig durch das LMS zu navigieren.

Videoanleitung 2: Erste Schritte im LMS

Videoanleitung 3: Aufgaben in Moodle bearbeiten

So langsam werdet ihr zu echten LMS-Profis, daher könnt ihr nun mit der Arbeit im LMS loslegen. In diesem zunächst letzten Video zeigen wir euch, wie ihr in euren Kursen Aufgaben bearbeitet, der Lehrerin/dem Lehrer zusendet und wie ihr über LMS ein Feedback für eure erledigten Aufgaben erhaltet.

Videoanleitung 3: Aufgaben in LMS bearbeiten

Schnelle Lösungen für zwei typische Probleme mit der Moodle-App

Kennt ihr das auch, dass ihr Kurse und Aufgaben nicht seht, obwohl sie eigentlich da sein müssten? Oder dass plötzlich die beiden wichtigen Menütasten Startseite und Dashboard verschwunden sind? Das kann passieren, lässt sich aber leicht lösen. In diesem Video seht ihr, wie.