Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

02371 - 438 710

Auf dem Tablett serviert: Rund um’s iPad

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

JAMF Lehrer und JAMF Schüler (ehemals: Teacher und Student)


Eigene Kurse für die App Classroom anlegen

Seitens der Admins werden für die Apps Lehrer und Classroom „lediglich“ die Klassenverbände angelegt. Aufgrund häufigerer Änderungen ist es uns nicht möglich, auch noch die Religions- und Wahlpflichtkurse angelegt. Möchtet ihr dennoch die Schülerinnen und Schüler im Unterricht über die App Classroom im Blick behalten (was sehr zu empfehlen ist), könnt ihr eigene Gruppen anlegen. Dies funktioniert jedoch ausschließlich über die App Lehrer (selbst wenn ihr ansonsten nicht mit der App arbeitet).

Anklicken zum Vergrößern:

  1. Startet die App Lehrer

Achtung: Die App Teacher ist die App des alten Anbieters und wird bald eingestellt. Sie wird demnächst von euren Geräten entfernt, ihr könnt sie aber auch einfach selbst deinstallieren. So oder so sollte sie nicht mehr genutzt werden, nur noch die App Lehrer.

  1. Akzeptiert beim ersten Start der App die Datenschutzhinweise.

  1. Klickt im nächsten Bild (Bluetoothinformationen) auf Fortfahren
  2. … und wählt anschließend Ok.

  1. Im nächsten Fenster bestätigt ihr die Ortungsdienste mit Klick auf Fortfahren
  2. … und wählt anschließend Beim Verwenden der App erlauben.

  1. Zum Schluss kommen die Mitteilungen. Klickt erneut auf Fortfahren
  2. … und erlaubt dem Programm die Mitteilungen.

  1. Um nun eine eigene Gruppe für die App Classroom anzulegen, klickt in der App unten auf + Neue Klasse.

  1. Benennt nun den Kurs so, dass ihr ihn in der Übersicht schnell wiederfindet.
  2. Klickt abschließend auf Sichern.

  1. Öffnet im Unterricht die neue Klasse und klickt auf einen der beiden Links Schüler hinzufügen.

  1. Ihr kommt zu folgendem Bild, indem die Meldung Warte auf Schüler angezeigt wird. Unten auf der Seite seht ihr nun einen Zahlencode. Diesen Code benötigen die Schülerinnen und Schüler, um im nächsten Schritt dem Kurs beitreten zu können.

!Die folgenden Schritte führen die Schülerinnen und Schüler auf ihren Geräten durch!

  1. Die Schüler öffnen die App Schüler.

Es kann sein, dass die Schülerinnen und Schüler beim ersten Start der App dieselben Mitteilungen angezeigt bekommen. Sie sollen dabei dieselbe Auswahl treffen, wie ihr (siehe Schritte 2.-8.).

Achtung: Die App Student ist die App des alten Anbieters und wird bald eingestellt. Sie wird demnächst von den Schülergeräten entfernt.

  1. In der App klicken die Schüler auf das Profilbild (bzw. den Platzhalter).

  1. Im neuen Bild klicken die Schüler auf Klasse beitreten
  2. … geben in das Feld den Nummerncode (siehe 13.) ein…
  3. … klicken oben rechts auf Beitreten
  4. … und bestätigen die Erfolgsmeldung mit Klick auf Ok.

Grundsätzlich ist damit die Einrichtung einer neuen Gruppe abgeschlossen und die Schülerinnen und Schüler werden euch nun in der App Classroom angezeigt. Dennoch zum Abschluss einen wichtigen Hinweis:

!Die folgenden Schritte führt die Lehrkraft auf ihrem Geräten durch!

  1. Ihr seht in der App Lehrer nun die hinzugefügten Schülerinnen und Schüler. Ab sofort wird euch dieser Kurs auch in der App Classroom angezeigt.
  2. Habt ihr bisher aktiv mit der App Teacher gearbeitet und wollt dies auch in Lehrer fortführen? Dann denkt immer daran: Zum Ende des Unterrichts auf Klasse verlassen klicken. Ansonsten bleiben die Geräte der Schülerinnen und Schüler eingeschränkt.

Eine kurze Info: Student vs Schüler

Bisher haben alle Lehrerinnen und Lehrer die App Teacher und die Schülerinnen und Schüler die äquivalente App Student auf ihren Geräten gehabt. Diese Apps sind die Software-Verankerung dessen, was im Backend der Admins in JAMF stattfindet.

Vor kurzem wurden die Apps erneuert und haben ein Rebranding durchlaufen. Aus „ZULU Desk Teacher“ wird „JAMF Lehrer“ und aus „ZULU Desk Student“ wird „JAMF Schüler“. Nach und nach werden die Apps auf den Geräten ersetzt, es kann jedoch eine Weile zu einer „Doppelbelegung“ kommen, sprich: ihr und die Schülerinnen und Schüler haben beide Versionen ihrer App auf den Geräten.

Für die Lehrerinnen und Lehrer ändert sich nicht viel, aber insbesondere Schülerinnen und Schüler benötigen Anleitung. Im Bild seht ihr, was sich an dem wichtigsten Schritt bei der Nutzung der App geändert hat: Dem Beitritt zu einem neuen Kurs der Lehrkraft.

Anklicken zum Vergrößern:

Classroom – die SuS im Blick behalten


Classroom – Typische Fehler vorweg

Ein Schüler ist in Classroom partout nicht sichtbar? Auf das iPad einer Schülerin kann als Lehrer nicht zugegriffen werden? Das kann viele Gründe haben und nicht immer ist es vermeintliche Absicht der Schülerinnen und Schüler. Ein schwaches Netzwerk oder veraltete Systemsoftware können zu Problemen mit der App führen. Im folgenden findet ihr jedoch eine Übersicht der typischsten (oft Schülerverursachten – ob absichtlich oder nicht sei dahingestellt) Fehlerquellen.

Hinweis: Die meisten dieser Fehler und ihre Vermeidung beziehen sich auf Schüler- und Lehrergeräte!

Anklicken zum Vergrößern:

1.1.1 Ist das WLAN aktiv?

  1. Begebt euch in die Einstellungen in den Punkt WLAN.

  1. a) Ist das iPad mit dem WLAN RSH verbunden (sichtbar an dem grünen Häkchen)? Kein Problem!
    b) Ist das WLAN nicht mit RSH verbunden? Dann geht es weiter bei 3.

Die Schülergeräte sind nicht mit dem Netz RSH verbunden…

  1. … aber mit einem anderen Netzwerk? Dann handelt es sich hierbei höchstwahrscheinlich um einen Hotspot. Das ist ein beliebter Trick, um sich dem Schul-WLAN zu entziehen. Hierbei ist grundsätzlich von Absicht auszugehen und entsprechende pädagogische Maßnahmen sind angeraten!

Das Lehrer-/Schülergerät ist einfach nicht mit dem RSH verbunden aber auch mit keinem anderen Netz?

  1. Klickt neben dem Netzwerk RSH auf das blaue i-Symbol.
  2. Ist der Schalter „automatisch Verbinden“ ausgeschaltet? Aktiviert ihn! Hinweis: Bei Schülergeräten ist hier grundsätzlich von der Absicht auszugehen, sich dem Schulnetz zu entziehen. Diese Handlung kann ausschließlich zu Hause und absichtlich durchgeführt werden. Entsprechende pädagogische Maßnahmen sind angeraten.
  3. Klickt nun „Mit diesem Netzwerk verbinden“ an und wartet. Kommt es zu Fehlermeldungen oder hängt die Anmeldung im Bild „Datenschutzwarnung“, dann kann es an dieser Stelle nicht weitergehen. Die Nutzerin/der Nutzer kann hierzu nichts!
  4. Kommt die Nachfrage nach einem Zertifikat, dann klickt auf Vertrauen.

1.1.2 Ist Bluetooth aktiv?

  1. Begebt euch in die Einstellungen in den Punkt Bluetooth.
  2. Stellt sicher, dass der Schalter Bluetooth eingeschaltet ist

Hinweis: Schülerinnen und Schülern sollten dahingehend informiert werden, dass Bluetooth während der Unterrichtszeit aktiv sein muss. Wiederholtes deaktivieren der Bluetootheinstellung ist mit entsprechenden pädagogischen Maßnahmen zu ahnden.

1.1.3 Ist das Betriebssystem iPadOS aktuell?

  1. Siehe Kapitel 3.1 in diesem Wiki.

Artikel folgt

Anklicken zum Vergrößern:

Kapitel folgt


Wartung und Problemlösung


iPadOS aktualisieren

Ein aktualisiertes Betriebssystem bringt nicht häufig neue Funktionen mit sich, sondern ist vor allem sicherheitsrelevant. Neue Schutzmechanismen, Fehlerbereinigungen und Performanceverbesserungen sind Zweck eines Updates, weshalb ihr für einen reibungslosen Betrieb eures iPads regelmäßig euer Betriebssystem aktualisieren solltet. Ach die Funktion schulbezogener Systeme (JAMF Teacher, Classroom usw.) sind auf ein aktuelles iPadOS angewiesen!

Anklicken zum Vergrößern:

  1. Öffnet die App Einstellungen…
  2. …und begebt euch zu dem Punkt Allgemein.
  3. Begebt euch dort zu dem Punkt Softwareupdate.

  1. Stellt zunächst sicher, dass Automatische Updates eingeschaltet sind. Hinweis: Selbst falls diese aktiv sind, lohn es sich, sich ab und zu selbst um Updates zu kümmern!
  2. Sofern ein Update verfügbar ist, schließt euer iPad an den Strom an und wählt den Punkt Installieren (ggf. steht hier zunächst Herunterladen o.ä., der letzte Schritt ist aber immer die Installation).

Apps aktualisieren

Anklicken zum Vergrößern: