Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

logo

02371 - 438 710

schulleiterin@rshemberg.nrw.schule

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

Ergänzende Informationen des Schulministeriums zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat mit seiner neusten Schulmail die weitere Verfahrensweise zum Umgang mit dem Coronavirus im Schulunterricht nach den Herbstferien verkündet.

Die wichtigsten Regeln und Punkte zusammengefasst:

  • Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.
  • Die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe müssen weiterhin keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten.
  • Auch für die Angebote im Offenen Ganztag gelten die bisherigen Regelungen fort, d.h es sind keine Mund-Nase-Bedeckungen erforderlich.
  • Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.
  • Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten. In diesen Fällen ist in besonderer Weise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern – wenn möglich – zu achten.
  • Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Zur Sicherstellung eines regelmäßigen Luftaustauschs zur Vermeidung einer Infektion über Aerosole gelten weiterhin folgende Anweisungen:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten [für 5 Minuten],
  • Querlüften wo immer es möglich ist,
  • Lüften während der gesamten Pausendauer.

Die vollständige Schulmail mit weiterführenden Informationen u.a. zum Thema Empfehlungen zu Luftaustausch und effizientem Lüften zur Reduzierung des Infektionsrisikos durch virushaltige Aerosole in Schulen des Umweltbundesamtes können Sie/könnt ihr unter folgendem LINK lesen.

Wir freuen uns, unsere Schülerinnen und Schüler nach den Herbstferien wieder am Hemberg begrüßen zu dürfen, auch wenn das schulische Leben weiterhin Einschränkungen mit sich bringen wird. Damit Schulbetrieb auch weiterhin aufrecht erhalten werden kann, ist es erforderlich, dass sich alle beteiligten gemeinsam an die Regeln halten, auch wenn es manchmal schwer fällt. Gemeinsam überstehen wir das!

Bleibt gesund!

Ute Neugebauer
Schulleiterin