Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

logo

02371 - 438 710

schulleiterin@rshemberg.nrw.schule

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

Elternbrief Nr. 4 – Corona an der RSH (+Infos des Gesundheitsamts)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich muss Ihnen und Euch leider mitteilen, dass an unserer Schule ein weiterer Schüler, diesmal aus dem Jahrgang 10, positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Das Gesundheitsamt ist bereits tätig.

Die Kontaktpersonen der Kategorie I (höheres Infektionsrisiko) sind bereits ermittelt und getestet worden. Das Gesundheitsamt ist nun dazu übergangen, die ganze Klasse abstreichen zu lassen. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme und kein Grund zur Panik. Diese Schülerinnen und Schüler gehören weiterhin zu Kontaktpersonen der Gruppe II (geringes Infektionsrisiko) und gehen weiterhin zur Schule. Bitte beobachten Sie Ihr Kind und schicken Sie es mit Symptomen auf keinen Fall in die Schule. Im Zweifelsfall nehmen Sie direkt Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf.

Bitte weisen Sie Ihre Kinder noch einmal ausdrücklich darauf hin, wie wichtig das Tragen der Masken im Unterricht und auf dem gesamten Schulgelände sowie an den Bushaltestellen (!), das gründliche Händewaschen und das Halten von Abständen ist.

An dieser Stelle zeigt sich immer wieder, wie wichtig die feste Sitzordnung in den Klassen-bzw. Kurs-und Fachräumen, das Durchlüften und das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für alle Beteiligten sind. Gemeinsam können wir durch die konsequente Beachtung der Hygieneregeln das Infektionsrisiko hoffentlich so gering wie möglich halten.

In der Anlage zu diesem Schreiben sende ich Ihnen und Euch das offizielle Informationsblatt zum Umgang mit COVID-19-Fällen in weiterführenden Schulen, damit Sie/Ihr über das grundsätzliche Vorgehen und die möglichen Maßnahmen des Gesundheitsamtes gut informiert sind/seid. Über die vom Gesundheitsamt getroffenen Maßnahmen im konkreten Infektionsfall informiere ich jeweils alle Eltern der Klasse bzw. Jahrgangsstufe, sobald mir diese Maßnahmen mitgeteilt wurden. Die Einschätzung bzgl. der Kategorien der Kontaktpersonen trifft einzig und allein das Gesundheitsamt, deren Anordnungen Folge zu leisten ist.

Bei weiteren Fragen zu COVID-19 können Sie sich an das Gesundheitstelefon des Märkischen Kreises wenden. Selbstverständlich sind auch die Bezirksregierung und der Schulträger über die Fälle an unserer Schule informiert. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

U. Neugebauer
Schulleiterin

0 Downloads
117 Downloads