Alexander-Pfänder-Weg 9, 58636 Iserlohn

logo

02371 - 438 710

schulleiterin@rshemberg.nrw.schule

Alexander-Pfänder-Weg 9

58636 Iserlohn

Aktuelles

Der Elternbrief enthält Informationen, wie die Anweisungen des Schulministeriums zum Unterrichtsbetrieb ab dem 22.02. an der Realschule am Hemberg umgesetzt werden und informiert Sie über den Planungsstand.
weiterlesen
Aufgrund der aktuellen Situation ist die berufliche Orientierung und die persönliche Beratung der Schülerinnen und Schüler leider nur in eingeschränktem Umfang möglich. Mithilfe des nachfolgenden Elternbriefes erhalten die Eltern Informationen der Bundesagentur für Arbeit Iserlohn und des Märkischen Kreises über aktuelle Möglichkeiten der Beratung und besondere Angebote zur beruflichen Orientierung im MK.
weiterlesen
Die Halbjahreszeugnisse sind gerade versandt worden, Anmeldetermine zu den Berufskollegs stehen an und der Ausbildungsbeginn 2021 steht an. Die Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit Iserlohn bietet dazu eine Beratungshotline an. Es würde uns  freuen, wenn Sie mit dem beiliegenden Hinweis an Schüler/Schülerinnen bzw. Erziehungsberechtigte auf unsere Aktion hinweisen. Gerne nehmen wir Beratungswünsche auch an den übrigen Tagen auf den normalen Zugangskanälen entgegen (u. a. über die Berufsberater direkt oder aber über das Mail-Postfach Iserlohn.Berufsberatung@arbeitsagentur.de)
weiterlesen
Die beweglichen Ferientage an Rosenmontag und Veilchendientag (15.+16.02.) finden, wie von der Schulkonferenz beschlossen, nach wie vor statt.
weiterlesen
Aufgrund einer nicht mehr zu bearbeitenden Anzahl von Anfragen zur Passwortänderung der LOGINEO-Dienste durch eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern wird das Passwortsystem umgestellt. Im Laufe der nächsten Tage erhält Ihr Kind durch seine Klassenlehrerin/seinen Klassenlehrer ein neues Passwort. Dieses Passwort ist permanent und kann durch Ihr Kind nicht geändert werden. Bitte notieren Sie dieses Passwort an einem festen Ort (Beispielsweise im Notizfeld des Logbuchs auf Seite 133). Bei Verlust des Passwortes erhalten Sie dies durch die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer des jeweiligen Kindes.
weiterlesen
Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird das Betriebspraktikum für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 in die zweite Jahreshälfte verschoben. Das Praktikum findet daher voraussichtlich im November 2021 statt.
weiterlesen
"Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.  Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Vielmehr dienen die Betreuungsangebote dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen. Diese Schülerinnen und Schüler nehmen – auch wenn sie sich in der Schule befinden – am Distanzunterricht ihrer jeweiligen Lerngruppe teil."
weiterlesen
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, bei Problemen mit der Anmeldung in die LOGINEO-Dienste (Mail, Messenger Element, LMS Moodle) stehen Ihnen in der aktuellen Krisenlage Herr Ciprina und Herr Hufnagel vom Adminteam hilfsbereit zur Seite.  Bitte schreiben Sie daher bei Problemen umgehend eine E-Mail an admin@rshemberg.nrw.schule und hinterlassen Sie auch gerne eine Telefonnummer, damit wir kurzfristig mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.
weiterlesen
Liebe Eltern, mit heutiger Mail vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW kann ich Ihnen folgende Regelungen für die kommende Woche bekanntgeben:
weiterlesen
Ein weiterer Coronafall im Kollegium zwingt uns dazu, verschiedene Klassen und Kurse wahrscheinlich bis zu den Weihnachtsferien in Quarantäne zu schicken, weil die jeweiligen Kinder zu Kontaktpersonen der Gruppe 1 zählen. Betroffen sind die Klassen 5a, 7a, 8c, 9b, 10c und die WP-Kurse 7 Biologie und 8 Informatik. Das Gesundheitsamt wird sich mit den Betroffenen in Verbindung setzen.
weiterlesen